Der Deeplink bezeichnet eine tiefe Verlinkung. Besucher gelangen direkt zum Beitrag. Es ist kein Umweg über die Startseite erforderlich. Nehmen wir an, ein Finanzdienstleister möchte seinen Blogartikel über “10 tolle Spartipps” verlinken. Dann führt ein Deeplink die Besucher sofort zu den Spartipps und nicht erst auf die Startseite.

Deeplinks sind wichtig, da ein gesundes Linkprofil auch Unterseiten bewirbt. Mit dieser Linkvariante lassen sich bestimmte Schlüsselbegriffe wie Long-Tail Keywords gezielt stärken. Long-Tail bedeutet, dass der Suchbegriff mindestens zwei Wörter enthält.