Google Maps und MyBusiness : Unschlagbar im lokalen Marketing

Unternehmen sind heute auf Sichtbarkeit im Netz angewiesen. Das gilt vor allem für Apps und Dienste, die von Nutzern mobil oder smart verwendet werden, um eine bestimmte Dienstleistung zu finden. Google Maps ist standardmäßig auf den meisten Android Smartphones vorinstalliert.

Mit Google MyBusiness sorgen Unternehmen dafür, dass sie auf der Kartenapp auch gefunden werden. Und das kostenfrei.

Gutes Marketing ist teuer. Mit ein wenig Aufwand und gutem SEO legen Unternehmen mit den verschiedenen Google Angeboten jedoch kostenfrei den Grundstein für eine hervorragende Eigenwerbung. Die Google Maps App kann vielfältig regional und international genutzt werden. Die meisten mobilen Nutzer haben die App bereits selbst verwendet, um Adressen und Wege zu finden. Und doch vergeben Unternehmer die Chance häufig, sich selbst auf der Karte zu positionieren.

Google Maps: Mehr als eine Karte

lokales Marketing mit Google Maps

Google Maps ist mehr als eine weltumspannende Straßenkarte. Durch Streetview, Business View und viele andere Features ist der Dienst längst zu einem der wichtigsten Navigationstools weltweit geworden. Wer über Alexa oder den Google Assistenten etwas sucht, wird über Googles Suchmaschinentreffer und Google Maps fündig. Der Dienst kann mehr, als nur Auskunft darüber geben, wie der Nutzer eine bestimmte Anschrift erreicht.

Hierbei lässt sich die Navigation mit Sprachsteuerung einschalten, wie Verbraucher es von den Lösungen in der Fahrzeugausstattung gewohnt sind. Google Maps kann auch konkrete Fragen beantworten.

Diese Funktionalität erreicht die Kartenapp durch die Kopplung mit dem Google Algorithmus, eine Funktion die anderen Navigationssystemen fehlt. Sucht der Nutzer also nach einem Geschäft oder Restaurant in seiner Nähe, aktiviert er einfach die Standortfunktion seines Mobilgerätes und bekommt passende Vorschläge, welche Locations gerade geöffnet haben und welche Treffer am relevantesten scheinen. Das funktioniert jedoch nur für Businesses, die sich selbst auf der Karte eingetragen haben, oder durch ihre Kunden eingetragen wurden.

Mit Google MyBusiness messbar sichtbar werden

messbar werden im marketing

Google MyBusiness heißt die Funktion, die Unternehmern erlaubt, ihre Geschäfte, Restaurants, Praxen oder Locations auf Google Maps einzutragen. Dabei können Sie Bilder des Unternehmens, Infos zu Leistungen und natürlich Öffnungszeiten eintragen. Je genauer Sie sich und Ihr Unternehmen beschreiben, desto besser wird es auf Google Maps gefunden.

Das Anlegen und Aktualisieren sollten Sie dabei einem Marketingexperten überlassen.

Es gilt, die richtigen Keywords zu finden, die Ihr Business von den anderen Treffern abheben und in den regionalen Suchergebnissen weit nach vorne bringen.

Google MyBusiness bietet Ihnen außerdem die Möglichkeit, regelmäßige Beiträge zu posten, die Ihre Location attraktiv machen. Bewerben Sie Angebote, Specials und Sales so noch umfangreicher. Wenn Google davon weiß, wissen es auch Ihre Kunden.

Reviews auf Ihrer Unternehmensseite

Ein wichtiges Thema für alle Unternehmer sind Bewertungen. Bei Google Maps spielen sie eine besonders große Rolle und sollten daher über Google MyBusiness moderiert und ausgewertet werden. Google fordert Besucher einer Location automatisch auf, ein paar Worte darüber zu sagen oder Fragen zu beantworten. Beliebte Fragen sind beispielsweise “Gibt es hier eine Toilette?” oder “Würden Sie hier ein romantisches Abendessen buchen?”. Google möchte mit diesen Fragen herausfinden, wem der Algorithmus die Location vorschlägt. Einige dieser Fragen können Sie dem Dienst selbst beantworten, andere richten sich nach dem persönlichen Empfinden.

“Was tun, wenn Sie Ihr Geschäft schlecht bewertet sehen?”

Sind Sie nicht auf Google Maps aktiv, verselbstständigen sich die subjektiven Meinungsäußerungen schnell. Was tun, wenn Sie Ihr eigenes Geschäft im Netz schlecht bewertet sehen? Durch professionelles Reputationsmanagement kommt alles wieder unter Kontrolle. Besonders gewollt schlechten Fake-Bewertungen der Konkurrenz oder völlig Hausfremder kommen Sie jedoch am besten mit aktivem Moderieren nach. Google MyBusiness lässt Sie Stellung beziehen zu jeder einzelnen Review. So gehen Sie darauf ein, ob ein Reviewer jemals Kunde bei Ihnen war und wenn ja, ob Ihnen der Fall vielleicht bereits bekannt und im Nachhinein beigelegt ist.

Pflege und Auswertung Ihrer Google MyBusiness Seite

Wir unterstützen Sie dabei, Ihr Unternehmen bei Google MyBusiness erstmalig einzutragen, oder den bestehenden Kundeneintrag zu übernehmen. Durch aktuelle Fotos des Unternehmens, Restaurants, Ihrer Praxis oder Verkaufsfläche, schaffen wir ein Interesse daran, den Ort selbst zu besuchen.

“Mehr Einblicke (…), wann und wie Ihr Business besucht wird”

Nach Beantworten aller für Google Maps relevanten Fragen wie Öffnungszeiten, Parkmöglichkeiten, Angebot, Sitzgelegenheiten, Barrierefreiheit usw. posten wir für Sie gern aktuelle Neuigkeiten oder passen Infos ständig neuen Gegebenheiten an. Sie haben renoviert? Kein Problem, hinterlegen Sie einfach neue Fotos. Sie haben das Geschäft übernommen, aber an der Adresse befindet sich noch der Eintrag des Vorgängers? Auch dafür bietet Google MyBusiness Lösungen.

Der Aufwand lohnt sich nicht nur zur Repräsentation des Unternehmens. Google Maps registriert für Sie alle Besucher, die sich an Ihrem Standort einloggen. Für Sie bedeutet das, mehr Einblicke zu haben, wann und wie Ihr Business besucht wird. Diese Funktion ist für alle die mit Terminen und Reservierungen arbeiten unerlässlich. Aber auch für Kunden ist es praktisch zu wissen, ob sie zu einer bestimmten Uhrzeit vermutlich einen Tisch finden, oder es sich um eine Hauptstoßzeit Ihrer Location handelt.

Starten Sie jetzt mit uns Ihr Online-Business!