Instagram Marketing: Gewusst wie – wir steigern Ihren Bekannheitsgrad nachhaltig

Die Plattform Instagram bietet Marketern echte Potenziale

Studie belegt die Bedeutung von Instagram als Kommunikations- und Marketingkanal

Eine Instagram Marketing Nutzungsstudie von Appino aus dem Jahr 2017 belegte die Bedeutung der Foto-Plattform als zwar noch vergleichsweise neuer, dennoch aber bereits etablierter Kommunikations- und Marketingkanal.

Die wichtigsten Aussagen der Studie:

  • Websites von Unternehmen sind auf Instagram bei den Usern beliebt.
  • Auch Werbung auf Instagram findet bei den Nutzern mehr Zuspruch als auf anderen Social Media Plattformen.
  • Zusammen mit Snapchat stellt Instagram das soziale Netzwerk dar, das am häufigsten von Minderjährigen genutzt wird.
  • Fast 60 Prozent der Nutzer posten allerdings selbst nicht. Stattdessen steht das Folgen und das Liken im Fokus vieler User.

Eine große Followerbase bei Instagram als Zielsetzung

Die Zahlen und Daten machen es deutlich: Richtig umgesetzt, kann Ihr Unternehmen eine höhere Reichweite erzielen und den eigenen Bekanntheitsgrad nachhaltig steigern. Einen besonderen Stellenwert kommt dabei den so bezeichneten Hashtags (#) zu. Durch das Verwenden dieser Hashtags finden die User sämtliche Bilder und Videos zu einem Unternehmen, einer Marke oder auch einem einzelnen Produkt.

Diese Hashtags forcieren dabei die Erzeugung von Reichweite. Daraus resultieren gleich mehrere Vorteile für Ihr Unternehmen. Zum einen erhöht sich die Follower-Anzahl sowie die Interaktionsrate. Zum anderen finden Ihr Unternehmen, Ihre Produkte sowie Ihre Leistungen – je nach der Anzahl der Follower – immer mehr Erwähnung.

Ziel bei Instagram muss es daher auch immer sein, eine möglichst große Followerbase aufzubauen.

Alleinstellungsmerkmale: Prägnante Unterschiede zu anderen Social Media Plattformen

Im Gegensatz zu anderen sozialen Netzwerken respektive Plattformen, sind Textnachrichten bei Instagram nicht in der bekannten Form möglich. Der Fokus liegt ausschließlich auf dem Austausch von Videos und Fotos. Auch die für andere Social Media Netzwerke typische Teilen-Funktionen gibt es bei Instagram nicht. Dafür stellen die Betreiber eine spezielle App (hier: repostApp) extern zur Verfügung, mittels der die Fotos mit dem Original Text des jeweiligen Users auf dem entsprechenden Profil geteilt wird.

Gerade die Möglichkeit des Visual Storytelling ist dabei für ein Unternehmen oder eine Marketingagentur ein enorm wichtiges Betätigungsfeld. Denn hier können Fotos und Videos zum Beispiel die ganze Unternehmensgeschichteerzählen oder etwa die Entstehung von Produkten optisch dokumentieren. Sämtliche Bilder und Videos werden dabei chronologisch im Newsfeed des jeweiligen Nutzers angezeigt. Im Gegensatz zu Facebook, Twitter und Co. filtert hier kein Algorithmus die Inhalte. Das ist ein nicht zu unterschätzender Vorteil.

Sie profitieren von unserem Know-how und unserer umfassenden Expertise

Als Spezialisten für Instagram Marketing wissen wir dabei ganz genau, an welchen Stellschrauben gedreht werden muss, um die Foto-Plattform erfolgreich als sowohl effizienten wie auch effektiven Marketing-Kanal zu nutzen.

Aus Marketing-Perspektive stehen dabei vor allem folgende Aspekte im Vordergrund:

  • Die gezielte Verwendung von Hashtags. Der Fokus liegt hierbei immer auf tatsächlich relevanten Hashtags, die grundsätzlich einen thematischen Bezug aufweisen. Das Nutzen solcher Hashtags erhöht in der Regel die Interaktion mit dem Bild. Die Erfahrung zeigt, dass Inhalte mit relevanten Hashtags und mit eher kurzen Beschreibungstexten generell mehr Likes erhalten.
  • Die spezifische Gestaltung von Inhalten. Die Kommunikationsziele Ihrer Marke bzw. Ihres Unternehmens genießen bei unserer Strategie Priorität. Instagram ist aber auch immer Lifestyle. Daher sind auch Kreativität, Individualität, durchaus auch Provokation, Wiedererkennungseffekte und auch Spaß innerhalb der Posts eminent wichtig. Gut geeignet sind zum Beispiel Bilder von Events, qualitativ hochwertige Produktfotos oder etwa der Einsatz von Influencer.
  • Die Fokussierung auf die verschiedenen Typen von erfolgreichen Posts. Unser Hauptaugenmerk gilt hier vornehmlich vier Bereichen:
  1. Storytelling.
  2. Markenspezifische bzw. markenorientierte Inhalte.
  3. Inspirierende, motivierende und animierende Zitate.
  4. Bilder und Videos, die Ihr Unternehmen aus einem anderen Blickwinkel zeigen und einen Blick hinter die Kulissen gestattet.
  • Das Nutzen von Multiplikatoren. Um Ihre Followerbase zu vergrößern, sollten stets Kooperationen mir Multiplikatoren wie zum Beispiel Bloggern eingegangen werden. Dadurch erzielen Sie eine nochmals größere Reichweite.
  • Die Integration von Monitoring und Controlling. Qualitätsmanagement steht bei uns ganz oben auf der Agenda. Wir analysieren regelmäßig die Performance Ihres Instagram Accounts, um anhand der Daten und Ergebnisse Schwachstellen und Verbesserungspotenzial zu identifizieren. So können wir stets zeitnah optimierend eingreifen.
Bereit für Instagram? Wir auch – kontaktieren Sie uns!